„Die Wahl des Bodenbelags entscheidet über den individuellen Stil Ihres Zuhauses und Ihr Wohlbefinden. ”

Innovative Teppichfasern aus Mais oder Bambus und hochmoderne Solution-Dyed-Fasern oder ECONYL®-Garne schonen die Umwelt,
sind besonders weich und garantiert unempfindlich gegen Flecken.

Bei diesen Fasern haben Flecken keine Chance und die Natur gewinnt! Die Garne werden ressourcenschonend,
aus nachwachsenden Rohstoffen oder aus recycelten Wertstoffen hergestellt und verfügen über eine hervorragende Öko-Bilanz.


Dass Teppichboden und Allergiker sich nicht vertragen, ist ein altes Vorurteil. Längst haben wissenschaftliche Studien das Gegenteil bewiesen: 
Textiler Bodenbelag verringert die Feinstaubbelastung im Vergleich zu Glattbelägen um etwa die Hälfte und verbessert so die Qualität der Raumluft.  
Der Grund ist einfach: Die Teppichfasern halten Staub, Tierhaare, Schimmelsporen und andere Allergene fest, so dass diese nicht aufwirbeln können.

Nicht umsonst stellen Menschen seit Jahrtausenden Teppiche aus Wolle her. Wolle ist ein nachwachsender Rohstoff und das Fett in den Fasern weist Schmutz und Wasser ab, sodass diese
über Jahre hinweg 
sauber und elastisch weich bleiben. Außerdem kann Wolle Wärme speichern und sogar das Raumklima positiv beeinflussen, indem sie die Luftfeuchtigkeit reguliert.

Mit Girloon Teppichfliesen lassen sich besonders eindrucksvolle Gewerbeflächen, Büros, Hotels usw. gestalten.
Einfacher Austausch dank lift-back Rücken. Neben vielen Farben und Designs ist auch Individualdruck möglich.


  [ Fotos: JOKA , JAB Anstoetz, Girloon ]

 

 

 

  • girloon-teppichfliesen-2
  • girloon-teppichfliesen-4
  • girloon-teppichfliesen-1
  • girloon-teppichfliesen-3
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos